Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure und Mesotherapie

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff und wichtiger Bestandteil des Bindegewebes mit der Fähigkeit relativ zur eigenen Masse sehr große Mengen Wasser zu binden. So behält die Haut Volumen und wird mit Feuchtigkeit versorgt.

 

Im Alter nimmt die körpereigene Hyaluronsäureproduktion ab und der damit einhergehende Volumenverlust verursacht Falten und das Erschlaffen der Gesichtskonturen.

 

Durch das Einbringen von Hyaluronsäure lassen sich exzellente kosmetische Ergebnisse erzielen. Die Haut wird gestrafft, die Falten werden natürlich verringert und das Ergebnis ist unmittelbar nach der Behandlung sichtbar.

 

Die Kombination von Mesotherapie und einer Hyaluronsäureunterspritzung ist der effektivste Weg, den Fältchen entgegenzuwirken.

 

Im institut de beauté werden Sie von einem erfahrenen Arzt für nichtoperative ästhetische Medizin behandelt.